Einzigartig, nachhaltig und vegan: Hagn mit neuer Weinlinie

Im „Weindomizil“ präsentierten die Hausherren die „Unique“-Tropfen.Drei Weine, eine Philosophie: Zur „Unique“-Linie des Weinguts Hagn gehören ein Grüner Veltliner, ein Riesling, und ein Chardonnay, die einzigartig in Geschmack und Aufmachung sind, nachhaltig produziert werden und vegan sind. Ihren ersten offiziellen Auftritt hatten die edlen Tropfen jetzt im Restaurant „Weindomizil“. Leo und Wolfgang Hagn jun. hatten dorthin geladen und kreierten mit dem Weinviertler Koch Johannes Müllner – der schon bei der SAT1-Kochshow „The Taste – Nur der Geschmack zählt“ aufkochte – ein acht-gängiges Menü, das perfekt auf die „Unique“-Weine abgestimmt war.

100 Gäste waren geladen um die neue Weinlinie erstmals zu verkosten. Leo und Wolfgang Hagn jun. erzählten dabei sichtlich stolz, wie aus einer ersten vagen Idee in weniger als zwei Jahren eine neue Weinlinie wurde. Auf die Teller kamen unter anderem hausgebeizter Lachs mit Grünem Spargel und Kren sowie Rosa Kalbstafelspitz, mit Mais, Tomate und Fenchel. Beim Schlemmen und Verkosten wurden unter anderem der Weinbauverband-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Weinbauverband-Direktor Josef Glatt, Weinskulpturen-Künstler Fritz Gall sowie Wirtshausführer Österreich-Herausgeber Klaus Egle gesehen.

Bericht und Galerie gibts unter:
http://www.leadersnet.at/biz-talks/16563,einzigartig-nachhaltig-und-vegan-hagn-mit-neuer-weinlinie.html